Psychokinesiologie

Arbeit mit dem Unterbewusstsein

Die Psychokinesiologie wird über einen Muskeltest durchgeführt.


Dabei steuert das autonome (dem Willen nicht unterworfene) Nervensystem die Kraft des Muskels.


Seelische Konflikte, die im Unterbewusstsein gespeichert sind und sich einschränkend auf unser Leben auswirken, können bewusst gemacht und aufgelöst werden.


Behandelt werden können Beschwerden wie Allergien, Schmerzen, Ängste, Depressionen, Schulschwierigkeiten und vieles mehr.