Zitronenwasser

Warum Sie Ihnren Tag mit Zitronenwasser beginnen sollten

Mit Zitronenwasser haben Sie den idealen Start in den Tag. Trinken Sie gerne einen halben bis einen Liter Zitronenwasser am Morgen. Nach dem Zitronenwasser warten Sie bitte 20 - 30 Minuten, bevor Sie frühstücken, bzw. den Selleriesaft  zu sich nehmen.

 

Auf einen halben Liter Wasser geben Sie den frisch gepressten Saft einer halben Zitronen. Nun geben Sie gerne noch einen Teelöffel Honig hinzu, verrühren gut (der Honig löst sich auch in kaltem Wasser durch das Rühren langsam auf) und genießen dieses belebende Getränk.

 

Der Körper und insbesondere die Leber wird so am Morgen bei der Reinigungsarbeit unterstützt. Nächtliche Schlacken können sozusagen aus dem Körper gespült werden. Mineralstoffe und Vitamine beleben den Körper und unterstützen das Immunsystem in seiner Arbeit. Genauso wirkt das Zitronenwasser positiv auf unseren Säure-Basen-Haushalt.